Wir über uns

Die RHÖN- UND SAALE POST konnte im Jahr 2012 auf ein 150-jähriges Bestehen zurückblicken. Seit 1862 wird sie von einem großen Teil der Bevölkerung als führendes Informationsorgan gelesen und aufgrund ihrer Beliebtheit von Generation zu Generation weitergegeben.

Zentrum des traditionellen Verbreitungsgebietes ist die Kreisstadt und das Mittelzentrum Bad Neustadt. Zusätzlich ist die RHÖN- UND SAALEPOST auch im Altlandkreis Bad Königshofen vertreten, was den Landkreis Rhön-Grabfeld weitgehend abdeckt.

Obwohl lange von seinem Hinterland in Thüringen abgeschnitten, hat der Landkreis einen einzigartigen Aufschwung erlebt, der die wirtschaftliche Struktur von Grund auf geändert hat. Aus einem überwiegenden Agrarland ist ein Gebiet mit hoch entwickelter Industrie, einem lebhaften Handel und starkem Handwerk geworden.

Der Dienstleistungssektor ist ein überdurchschnittlich wachsender Wirtschaftsfaktor. Dazu tragen nicht zuletzt klassische Fremdenverkehrsorte wie Bad Neustadt und Bad Königshofen sowie zahlreiche Städte und Gemeinden in der reizvollen Rhön bei. Die Kreisstadt hat sich darüber hinaus als Standort hoch spezialisierter Fachkliniken mit der größten Herz- und Gefäßklinik der Bundesrepublik sowie dem neurologischen Rehabilitationszentrum einen Namen gemacht. Die säurehaltigen Heilquellen Bad Neustadts und Bad Königshofens sind auch weiterhin ein Anziehungspunkt für Kurgäste aus allen Teilen Deutschlands.

Die Wiedervereinigung und nicht zuletzt der Bau der Autobahn A71 hat das Verbreitungsgebiet von der Peripherie in den Mittelpunkt Deutschlands gerückt. Das hat naturgemäß das Interesse von Unternehmen zur Ansiedlung in diesem von günstigen Voraussetzungen geprägten Raum verstärkt. Sie finden hier eine fleißige und bodenständige Bevölkerung, die mit ihrer Kaufkraft ihren Teil zum wirtschaftlichen Aufschwung beiträgt. Wer sich diese Kaufkraft zunutze machen möchte, inseriert in der RHÖN- UND SAALEPOST, der auflagenstärksten Heimatzeitung im Rhön-Grabfeld-Kreis.