TISCHTENNIS: BEZIRKSKLASSE B NORDOST

Meisterlorbeeren für den TSV Unsleben

Meisterlorbeeren für den TSV Unsleben
Die erste Männermannschaft des TSV Unsleben wurde ihrer Favoritenstellung gerecht und holte sich mit 22:2 Punkten und 105:27 Spielen den Meistertitel in der Tischtennis-Bezirksklasse B Nordost, wobei insgesamt 13 Aktive eingesetzt wurden. Folgende Spieler trugen zum großen Erfolg... Foto: Horst-Günter Ziegler
Die erste Männermannschaft des TSV Unsleben wurde ihrer Favoritenstellung gerecht und holte sich mit 22:2 Punkten und 105:27 Spielen den Meistertitel in der Tischtennis-Bezirksklasse B Nordost, wobei insgesamt 13 Aktive eingesetzt wurden. Folgende Spieler trugen zum großen Erfolg bei (geordnet nach der Ranglistenplatzierung): Michael Adler (15:3 Siege), Claus Bögelein (12:5), Mike Reinlschmidt (13:2), Oliver Dorst (3:1), Michael Statt (8:2), Elias Michel (5:1), Yvo Müller (3:2), Florian Goehtz (2:0), André Trabert (7:0), Oliver Statt (3:1), Tom Bührig (1:1), Patrick Gottwald (1:1) und Linus Beck (0:2). Als die besten Paarungen im Doppel erwiesen sich Adler/Reinlschmidt (9:1) und Bögelein/M. Statt (8:1). Die Meistermannschaft, die sich stolz in den ihren Meistershirts präsentiert: Oliver Statt (von links), Elias Michel, Claus Bögelein, Mike Reinschmidt, Winfried Christ, Michael Adler, Florian Goehtz, Yvo Müller, André Trabert, Michael Statt und Patrick Gottwald. (hgz)