FUßBALL: TESTSPIELE

Ein Sieg im letzten Testspiel für Rödelmaier

Fußball

Testspiel

SV Rödelmaier – SV Hofheim 3:1 (1:0). Der SV Rödelmaier hat die Reihe seiner Testspiele vor dem Re-Start am kommenden Wochenende erfolgreich beendet. Gegen den Kreisligsiten SV Hofheim setzte sich die ersatzgeschwächte Mannschaft von Trainer Werner Feder mit 3:1 (1:0 ) durch. Dennoch war Feder nicht in allen Punkten mit der Leistung seiner Spieler zufrieden.

„In der Defensive war die Kompaktheit nicht immer vorhanden. Nach vorne haben wir dagegen einige gute Aktionen gezeigt. Das einzige, was dann gefehlt hat, waren Tore.“ Damit sprach er vor allem die beiden Möglichkeiten von Marcel Gernert an, der zweimal völlig freistehend an Hofheims Torhüter Michael Först scheiterte. Erst kurz vor der Pause brachte Christian Hofgesang die Hausherren in Führung, als er die Aufforderung seines Trainers („Besetzt doch einer den kurzen Pfosten“) befolgte und eine Streichsbier-Flanke von dort einköpfte.

Nach 57 Minuten fiel dann aber der überraschende Ausgleich der Gäste durch Fabian Pendic, der es besser als Gernert machte und allein vor Ulsamer dem SVR-Schlussmann keine Abwehrchance ließ. Doch zehn Minuten später war es wieder Hofgesang, der mit einem Schuss aus 20 Metern den Hofheimer Keeper überwand. Kurz vor dem Abpfiff erhöhte Nemanja Canic auf 3:1. Der serbische Neuzugang nahm den Ball mit rechts an, legte ihn auf seinen linken Fuß, um ihn schließlich zum Endstand in den oberen Winkel zu setzen. „Für unsere Neuzugänge war es ein guter letzter Test mit einem insgesamt positivem Ergebnis“, lautete Feders Fazit. (gmad)

Tore: 1:0 Christian Hofgesang (43.), 1:1 Fabian Pendic (57.), 2:1 Christian Hofgesang(67.), 3:1 Nemanja Canic (88.).

Außerdem spielten

SpVgg Sulzdorf/Bundorf – 1. FC Eibstadt 2:13 (0:10). Tore: 0:1 Niklas Fürst (1.), 0:2, 0:3 Sascha Mathe (8., 9.), 0:4 Niklas Fürst (18.), 0:5, 0:6 Daniel Fürst (23., 25.), 0:7 Niklas Fürst (32.), 0:8 Daniel Fürst (35.), 0:9, 0:10 Joschka Hartmann (38., 43.), 1:10 Daniel Shahin Fard (47.), 2:10 Felix Scheider (61.), 2:11 Tim Albert (69., Eigentor), 2:12 Niklas Fürst (72.), 2:13 Daniel Fürst (73.).

SV Herschfeld – SG Großwenkheim I/Münnerstadt II 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Markus Lenhart (51., Elfmeter), 0:2 Sebastian Härter (61.).

SG Mellrichstadt/Frickenhausen – TSV Steinach 0:4 (0:1). Tore: 0:1 Simon Voll (15.), 0:2 Maximilian Hein (48., Elfmeter), 0:3, 0:4 Aaron Friedel (64., 74.).

DJK Salz/Mühlbach – FC Reichenbach 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Marco Stumpf (35.), 1:1 Chris Kraus (51.), 2:1 Marco Stumpf (89.).

FC Ober-/Mittelstreu – SG Stockheim I/Bastheim-Reyersbach II/Ostheim II/Willmars I 3:0 (2:0). Tore: 1:0, 2:0 Alexander Schmitt (8., 45.), 3:0 Tobias Grimm (90.).

SG Irmelshausen I/Herbstadt II – SG Sulzfeld/Merkershausen 3:3 (2:2). Tore: 1:0 Alexander Jucht (10.), 1:1 Timo Helmer (29.), 2:1 Jason Schmitt (37.), 2:2 Louis Meder (44.), 3:2 Lukas Krieger (49.), 3:3 Ludwig Rothaug (67.).

TSV-DJK Wülfershausen – FV Rannungen/Pfändhausen/Holzhausen 2:5 (2:2). Tore: 0:1 Fabian Erhard (2.), 1:1 Nils Voigt (7.), 1:2 Max Kießner (15., Eigentor), 2:2 Florian Balling (24., Elfmeter), 2:3 Robin Döll (57.), 2:4 Michael Röder (61.), 2:5 Fabian Erhard (82.).

VfR Stadt Bischofsheim – VfB Burglauer 2:4 (2:3). Tore: 0:1 Christian Back (17.), 1:1 Ionut Neata (18.), 1:2, 1:3 Sven Bötsch (23., 26.), 2:3 Thomas Kleinhenz (45.), 2:4 Sven Bötsch (72.).

SG Leutershausen I/Burgwallbach II – FSV Hohenroth 0:1 (0:1). Tore: 0:1 Oliver Kirchner (30.).

SG Premich/Langenleiten – SG Geroda/Stralsbach/Oehrberg 0:3 (0:1). Tore: 0:1 Philip Wenzel (44.), 0:2 Felix Markart (54.), 0:3 Maximilian Baumgart (61.).

SG Oberelsbach/Ober-Unterwaldbehrungen – SG Eltingshausen I/Rottershausen II 8:3 (3:1). Tore: 1:0 Matthias Martin (10.), 1:1 Martin Schmitt (25.), 2:1 Matthias Martin (27.), 3:1 Ronny Sitzmann (34.), 3:2 Martin Schmitt (55.), 4:2 Linus Hemmert (56.), 5:2 Matthias Martin (59.), 6:2 Sandro Hammel (62.), 6:3 Michael Röder (82.), 7:3 Matthias Martin (85.), 8:3 Steffen Sitzmann (89.).

FC Strahlungen – DJK Waldberg 3:0 (0:0). Tore: 1:0 Marco Nöth (48.), 2:0, 3:0 Markus Neder (55., 56.).

DJK Dampfach – FC Fladungen 5:1 (2:0). Tore: 1:0, 2:0 Adrian Hatcher (24., 38.), 2:1 Jannik Weiss (50.), 3:1 Bunjamin Fazilu (71.), 4:1, 5:1 Patrick Winter (76./Elfmeter, 83.).

TV Oberndorf – SG Heustreu/Hollstadt 9:1 (4:1). Tore: 1:0 Daniel Endres (8.), 2:0 Gabriel Omonfoman (22.), 3:0 Luca Firsching (33.), 4:0 Gabriel Omonfoman (39.), 4:1 Matthias Schäfer (41.), 5:1 Christoph Holzheid (53.), 6:1, 7:1 Luca Firsching (56., 73.), 8:1 Gabriel Omonfoman (75.), 9:1 Tobias Rohr (87.).