FUßBALL

Aubstadt scheitert im Achtelfinale

Türkgücü München (Männer, 4:0 im Finale gegen den VfL Frohnlach) und der SC Würzburg Heuchelhof (Frauen, 1:0 im Endspiel gegen den FC Ruderting) haben in Neustadt/Donau den Erdinger Meister-Cup 2019 des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) gewonnen. Bayernliga-Nord-Meister TSV Aubstadt scheiterte im Achtelfinale mit 0:1 am FC Oberstdorf. In der Vorrunde hatte der von Julian Grell als Spielertrainer angeführte Regionalliga-Aufsteiger den TSV Stulln 6:1 besiegt, den VfL Frohnlach 1:0 geschlagen und gegen den FC GW Ingolstadt mit 1:2 verloren. (dr)