HANDBALL BAYERNLIGA

Personalsituation bleibt schwierig

Wer schnappt sich die Beute in Form von zwei Punkten? Die Bad Neustädter Rotmilane wollen ihr Revier gegen die Wölfe aus Rimpar verteidigen.
Handball, Bayernliga, SG DJK Rimpar II - HSC Bad Neustadt
Freie Würfe darf der HSC Bad Neustadt (rechts Felix Schmidl, Mitte Max Drude) der SG DJK Rimpar II (links Maximilan Wirth) keine gestatten, will der Tabellenführer beide Punkte am Schulberg behalten. Foto: Foto: Heiko Becker
Handball Bayernliga Männer   1. (1.) HSC Bad Neustadt 15 14 1 0 435 : 300 29 : 1   2. (2.) DJK Waldbüttelbrunn 15 13 1 1 402 : 344 27 : 3   3. (3.) DJK Rimpar II 15 10 2 3 384 : 350 22 : 8   4. (4.) HaSpo Bayreuth 15 10 1 4 390 : 355 21 : 9   5. (5.) TSV Friedberg 15 10 0 5 406 : 363 20 : 10   ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?