KEGELN UNTERFRÄNKISCHE MEISTERSCHAFT SENIOREN

Bad Neustadt holt den Sieg

Die Vertretung der SKV Bad Neustadt hat den unterfränkischen Seniorinnenpokal gewonnen. In Haßfurt setzten sich Gertrud Derleder (508 Holz), Anni Müller (499), Sonja Englert (476), Birgit Laudenbach (478) sowie Kornelia Thomas mit 1961 Holz gegen die Konkurrenz aus Schweinfurt (1954) und Karlstadt (1894) durch. In der Zwischenrunde auf bayerischer Ebene trifft das Team der SKV Ende Mai auf den Sieger aus Mittelfranken.

Senioren A Fünfter

Für die SKV-Teams bei den Senioren A und den Senioren B reichte es nicht zu vorderen Platzierungen. Die Senioren A kamen in Haßfurt in der Besetzung Karl-Heinz Bach (566), Andreas Pfister (532), Stefan Wilhelm (496) und Edgar Schneider (493) mit 2087 Holz auf den fünften Platz im Feld der sieben Mannschaften. Es siegt das Team aus Würzburg mit 2124 Holz. Die Bad Neustädter B-Senioren wurden in Röthlein Vierte unter sieben Startern. Für die 2060 Holz zeichneten Roland Balling (532), Hermann Dekant (235), Klaus Dünisch (505), Bernd Abert (534) und Theodor Kaiser (254) verantwortlich. Der Titel ging an Schweinfurt (2125).


Artikel: https://www.rhoenundsaalepost.de/lokalsport/aktuelles/art2829,716739

© Rhön- und Saalepost 2017. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung