KEGELN BEZIRKSMEISTERSCHAFT

Klaus Dünisch und Natalie Guck ganz vorne

Klaus Dünisch (im Bild, SKV Bad Neustadt) gewann bei den C-Senioren und ist damit auch bei den bayerischen Meisterschaften dabei. Foto: Franz Lenhardt

Bei den unterfränkischen Einzel-Bezirksmeisterschaften im Kegeln in Karlstadt holte sich Klaus Dünisch vom SKV Bad Neustadt bei den C-Senioren mit 1074 Holz den Sieg. Dünisch lag damit vor dem Schweinfurter Horst Stühler (1049) und Willy Laubmeier (1025) aus Würzburg. Der Bad Neustädter qualifizierte sich damit für die bayerischen Meisterschaften, die am 9. und 10. Juni in München stattfinden.

Roland Balling schaffte bei den B-Senioren mit dem vierten Platz (1050) ebenfalls die Qualifikation zu den bayerischen Meisterschaften. Bei den A-Senioren schaffte es kein SKV-Bad-Neustadt-Kegler in den Endlauf. Mit 990 Holz wurde Sonja Englert Sechste bei den Seniorinnen A. Anni Müller wurde Zweite bei den Seniorinnen B, das reichte allerdings nicht, um sich für die Teilnahme in München zu qualifizieren. Sie erreichte hinter der Karlstädterin Gabi Wittmann (1051) 995 Holz.

Anders sah es bei den U-18-Juniorinnen in Schweinfurt aus. Hier siegte von Unter Uns Bad Neustadt Natalie Guck mit 1055 Holz. Nur zwei Holz dahinter folgte Leonie Wohlfart vom TSV Großbardorf (1053). Veronica Lochner vom TSV Mittelstreu erreichte bei den Juniorinnen U14 in Grafenrheinfeld den dritten Platz.

Ergebnisse

Senioren A: 1. Wolfgang Götz (Karlstadt) 1137, ... 9. Ralf Hümpfner 532, ... 11. Andreas Pfister 524, 12. Edgar Schneider 522, ... 14. Karl-Heinz Bach (alle SKV Bad Neustadt) 512.

Senioren B: 1. Wolfgang Weid (Karlstadt) 1144, ... 4. Roland Balling 1050, ... 9. Rüdiger Schusser (beide Bad Neustadt) 523.

Senioren C: 1. Klaus Dünisch (Bad Neustadt) 1074.

Seniorinnen A: 1. Helene Nick (Karlstadt) 1069, ... 6. Sonja Englert 990, ... 13. Andrea Kleinert 476, ... 15. Eva Bergmann (alle Bad Neustadt) 459.

Seniorinnen B: 1. Gabi Wittmann (Karlstadt) 1051, 2. Anni Müller (Bad Neustadt) 995.

Junioren U18: 1. Jonas Lang (SKV Bad Brückenau) 1133, ... 11. Nikolas Dahinten (TSV Großbardorf) 975, ... 18. Johannes Beutel (Keglerkranz Heustreu) 492. Juniorinnen U18: 1. Natalie Guck (Unter Uns Bad Neustadt) 1055, 2. Leonie Wohlfart 1053, ... 5. Lisa Reß (beide TSV Großbardorf) 1005, ... 7. Alina Wieser (TSV Hollstadt) 970, ... 12. Janine Sillmann (TSV Stetten) 490.

Junioren U14: 1. Lars Dressler (G.A. Schweinfurt) 985, ... 4. Til Herbart (TSV Sondheim) 949, ... 6. Luca Löhler (TSV Stetten) 904, ... 8. Alexander Wolf (Kfr. Niederlauer) 890.

Juniorinnen U14: 1. Luisa Hack (SKV Karlstadt) 957, ... 3. Veronica Lochner (TSV Mittelstreu) 917, 4. Monic Heuring (TSV Sondheim/Rhön) 895, 5. Patricia Lochner (TSV Mittelstreu) 894, ... 8. Lina Friedrich (TSV Stetten) 881.

Die jeweils drei Erstplatzierten der einzelnen Juniorengruppen mit Bezirksjugendwart Günther Österling (von links): Christoph Stahl (TSV Lengfeld), Yannik Haaf (Germania Marktbreit), Luisa Hack (SKV Karlstadt), Hannah Burkard (Bavaria Karlstadt), Lars Dressler (Glück Auf Schweinfurt), Patricia Willacker (ESV Schweinfurt), Natalie Guck (Unter Uns Bad Neustadt), Veronica Lochner (TSV Mittelstreu), Leonie Wohlfart (TSV Großbardorf), Nico Bräuter (DJK Kirchaich), Moritz Mützel (SKV Bad Brückenau) sowie Bezirkslehrwart Willi Rennert (ESV Schweinfurt) und der stellvertretende Bezirksjugendwart Sven Breunig (TSV Röthlein). Foto: Günther Österling