SKI NORDISCH

Training auf Langlaufski fördern die Ausdauer

Bereits als Sechsjähriger kam Maximilian Lange zum Skispringen unter Trainer Adolf Baldauf. Seit Juni 2015 ist der 24-Jährige der Skisprung-Trainer der Rhön-Adler.
Der gute Wintersportler wird im Sommer gemacht. Skisprung-Trainer Maximilian Lange mit Tim Dickas (links) und Franz Eisenmann. Foto: Foto: privat
Bereits als Sechsjähriger kam Maximilian Lange zum Skispringen unter Trainer Adolf Baldauf. Der Bischofsheimer gewann einmal ein Bayerncup-Springen, wurde zweimal Zweiter und einmal Dritter der Gesamtwertung. Seit Juni 2015 ist der 24-Jährige, der in Würzburg studiert, der Skisprung-Trainer der Rhön-Adler. Frage: Du bist noch sehr jung und schon Trainer. Wie kam es dazu? Maximilian Lange: Der Direktor der Mittelschule Bischofsheim machte mich darauf aufmerksam, dass ein Trainer für das Skispringen in der Rhön benötigt würde und hat mich dafür vorgeschlagen auch aufgrund meines angestrebten Berufes als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?