SKIROLLER

Sogar der Belag wird gelobt

Beim Haselbacher Skiroller-Berglauf bietet die Profilierung mit wechselnden Steigungen und Flachpassagen sowie dem steilen Finalanstieg alles, was das Herz begehrt.
Die Oberweißenbrunnerin Sophia Schrenk (SKG Gersfeld/Nummer 17) lief beim Haselbacher Skiroller-Berglauf die Kreuzbergstraße in 27:55,2 Minuten hinauf zum Kloster, die schnellste Zeit bei den Frauen.

Digital-Abo monatlich kündbar

RSP Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 6,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 22,99 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,79 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 22,99 EUR