Brendlorenzen

Schöne Träume, Tilda

Schöne Träume, Tilda
Tilda heißt der neue Lebensmittelpunkt und ist der ganze Stolz ihrer Eltern Nadja (29) und Daniel Kirchner (29) aus Brendlorenzen. Ihre Tochter erblickte am Donnerstag, 5. März, um 22.27 Uhr im Kreißsaal des Rhön-Klinikum Campus in Bad Neustadt das Licht der Welt. Vier Tage nach ... Foto: Franziska Hild
Tilda heißt der neue Lebensmittelpunkt und ist der ganze Stolz ihrer Eltern Nadja (29) und Daniel Kirchner (29) aus Brendlorenzen. Ihre Tochter erblickte am Donnerstag, 5. März, um 22.27 Uhr im Kreißsaal des Rhön-Klinikum Campus in Bad Neustadt das Licht der Welt. Vier Tage nach dem errechneten Termin geboren, wog Tilda 3.300 Gramm bei einer Größe von 50 Zentimetern. Mit großer Freude begrüßen Renate und Bernd Grabiger (Brendlorenzen) sowie Christl und Harald Kirchner (Hohenroth) ihr jeweils erstes Enkelkind. Glücklich über die Geburt von Tilda sind auch die Uromas Erna Werner und Renate Kirchner sowie Uropa Ludwig Krapf. Ein Dankeschön sagen die Eltern der Wochenstation und der diensthabenden Hebamme, die zwei Geburten gleichzeitig „managte“. „Das andere Baby kam fast auf die Minute genau wie unsere Tochter zur Welt. Mein Mann musste daher sehr tapfer sein", so die überglückliche Mutter Nadja.