Mellrichstadt

Rhöner Schätze mit dem Rad entdecken

Die hiesige Region hat viele schöne Ecken und Strecken. Acht Guides bieten ab sofort geführte Radtouren an und wollen mit Natur, Information, Genuss und Sport punkten.
Sie wollen Radfahrern die Schönheiten der Region zeigen: (von links) Klaus Schemmerling, Ralf Diepholtz, Reinhold Spee, Christof Liebst, Winfried Streit, Andreas Schubert und Marco Reisner. Foto: Simone Stock
"Wir sind eine kleine, feine, aber durchaus schlagkräftige Gruppe." Klaus Schemmerling blickt stolz in die Runde: Acht Rad-Touren-Guides haben sich unter dem Dach der Volkshochschule Rhön und Grabfeld zusammengefunden, um Touristen, Familien, Vereinsfreunden und Firmengruppen auf zwei Rädern die Schönheiten der Rhön zu zeigen – auch abseits der bekannten Wege.Die Vhs Rhön und Grabfeld bietet die Ausbildung zum Rad-Touren-Guide und Gästeführer auf dem Rad in Kooperation mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) an. "Dies haben wir als Grundlage genommen, um die neue Gruppe aufzubauen", so Schemmerling.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?