Hollstadt

TSV bekommt goldene Raute

Überraschenden Besuch erhielt der TSV Hollstadt bei seiner Mitgliederversammlung vom Ehrenamtsbeauftragten des Fußballkreises Rhön Klaus Eisenmann. Nachdem der TSV Hollstadt im Jahr 2017 mit der silbernen Raute des BFV ausgezeichnet wurde, konnte Klaus Eisenmann in diesem Jahr di... Foto: Bildrechte TSV Hollstadt

Überraschenden Besuch erhielt der TSV Hollstadt bei seiner Mitgliederversammlung vom Ehrenamtsbeauftragten des Fußballkreises Rhön Klaus Eisenmann. Nachdem der TSV Hollstadt im Jahr 2017 mit der silbernen Raute des BFV ausgezeichnet wurde, konnte Klaus Eisenmann in diesem Jahr die goldene Raute an den Verein überreichen. Ein herausragendes Sportangebot mit vielen lizenzierten Übungsleitern und ein hervorragendes Angebot für Kinder und Jugendliche machten das möglich. Gerne nahm der Ehrenamtsbeauftragte des Vereins, Wolfgang Dietrich, diese Auszeichnung entgegen. Auf dem Bild von links Klaus Greier (Vorsitzender), Christian Menninger (Abteilungsleiter Fußball), Egon Stuhl (Vorsitzender), Klaus Eisenmann (Ehrenamtsbeauftragter BFV Kreis Rhön), Fabian Dietrich (Vorsitzender), Wolfgang Dietrich (Ehrenamtsbeauftragter TSV Hollstadt), Georg Menninger (Bürgermeister Hollstadt).

Von: Klaus Greier, Vorsitzender TSV Hollstadt