25.01.2019 Foto: Archiv Gerhard Fischer

Ein derartiges Bild sieht man in diesem Winter nicht allzu oft. Es sei denn die Wintersportler erklimmen die Hänge mit Muskelkraft. Denn die Skilifte stehen wegen Corona still. Das ist nun schon die zweite schlechte Saison, die die Rhöner Liftbetreiber verkraften müssen. Mit dem Unterschied, dass heuer Schnee da wäre.

2 von 2