Bad Neustadt

Rhön-Klinikum: Goran Trajkovski übernimmt kardiologische Praxis des MVZ

Goran Trajkovski, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, übernimmt die kardiologische Praxis des MVZ Bad Neustadt am Rhön-Klinikum Campus. Foto: Josefine Astl

Zum 1. Juli 2020 übernimmt Doktor der Medizin (Univ. Skopje) Goran Trajkovski, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, die kardiologische Praxis des MVZ Bad Neustadt am Rhön-Klinikum Campus. Er folgt damit Dr. med. Waldemar Nied, der in den Ruhestand geht. "Ich freue mich, dass wir mit Herrn Trajkovski einen erfahrenen Kardiologen für die Praxis gewinnen konnten", wird Jochen Bocklet, Geschäftsführender Direktor am Rhön-Klinikum Campus und Geschäftsführer der MVZ Bad Neustadt, in einer entsprechenden Pressemitteilung zitiert.

Trajkovski war fünf Jahre als Assistenzarzt in der Herz- und Gefäßklinik in Bad Neustadt angestellt. Mit der Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie 2018 praktizierte er ein Jahr als Facharzt in der Klinik für Kardiologie am Campus. Zuletzt war Trajkovski Oberarzt in der Klinik für kardiologische Rehabilitation sowie Leiter der kardiologischen Sprechstunde im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ).

"Als neuer ärztlicher Leiter der kardiologischen Praxis verfolge ich das Ziel, die Patienten auf der Grundlage der besten zur Verfügung stehenden Wissensquellen bzw. Daten weiter zu behandeln (evidenzbasierten Medizin) und neue diagnostische Methoden einzuleiten. Dabei werden wir eng mit Hausärzten, niedergelassen Kollegen und anderen Dienstleistern im Zentrum für ambulante Medizin sowie den Kliniken am Campus zusammenarbeiten", sagt Trajkovski. Durch die Verzahnung ambulanter und stationärer Angebote auf einem Klinikgelände sowie durch digitale Vernetzung aller Akteure sei ein optimierter Patientenfluss und höchste Behandlungsqualität möglich.

Der Praxisbetrieb findet weiterhin in den Räumlichkeiten im Zentrum für ambulante Medizin (Haus 3, Ebene 2) statt.