Bad Neustadt

Polizeibericht: Mit Tasche auf dem Dach losgefahren

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Wer vermisst seinen Schlüssel?

Brendlorenzen   Bei der Polizei wurde am Dienstag ein Schlüsselbund mit vier Schlüsseln abgegeben, welcher am Nachmittag auf dem Fuß- und Radweg, auf Höhe der Sparkasse, aufgefunden wurde. Wer vermisst seine Schlüssel?

Aktentasche auf dem Autodach

Herschfeld   Ein 35-jähriger Mann legte am Dienstagvormittag im Längenweg eine Aktentasche auf sein Autodach und fuhr in Richtung Grundschule. An der Schule angekommen, bemerkte er das Fehlen seiner Tasche. Er fuhr die mögliche Strecke mehrmals ab, jedoch ohne Erfolg. In der Tasche befanden sich behördliche Dokumente.

Unfallflucht I

Bad Neustadt   Auf dem Lidl-Parkplatz in der Schweinfurter Straße beschädigte ein Unbekannter am Dienstag in der Zeit von 13.15 bis 13.50 Uhr einen geparkten grünen Audi. Vermutlich beim Ausparken fuhr der Unfallverursacher gegen die hintere linke Stoßstange des Audis und verursachte einen Schaden von ca. 1000 Euro.

Unfallflucht II

Bad Neustadt   Bereits am Samstag, 27. Juni, in der Zeit von 12 bis 13 Uhr parkte eine Frau ihren schwarzen BMW ordnungsgemäß in einer Parkbucht auf dem Parkplatz der Firma Pecht. Zwei Tage später wurde eine Beschädigung von ca. 500 Euro an der linken Außenseite der hinteren Stoßstange festgestellt. Offensichtlich touchierte ein vorbeifahrendes Fahrzeug den BMW. 

Hinweise zu den beiden Unfallfluchten, den Schlüsselfund und die verlorene Tasche erbittet die Polizei unter 09771/606-0.