Bad Neustadt

Polizeibericht: Geparkten Pkw angefahren und weitergefahren

Symbolbild Polizei. Foto: Berthold Diem

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Sechs Wildunfälle im Dienstbereich

Bad Neustadt Im Dienstbereich der Polizei Bad Neustadt ereigneten sich in der Zeit von Dienstag bis Mittwochmorgen insgesamt sechs Wildunfälle. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3400 Euro.

Pkw angefahren und weitergefahren

Bad Neustadt In der Zeit von Freitag, 10. Juli, 21 Uhr, bis Montag, 13. Juli, 20 Uhr, parkte ein 37-Jähriger seinen schwarzen Audi auf dem Parkplatz P1 des Waldweges. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er eine Beschädigung an der Frontstoßstange fest. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern.

Geldbörse verloren

Bad Neustadt Bereits am Samstag, 11. Juli, in der Zeit von 14.30 bis 19 Uhr, verlor ein Rentner seine Geldbörse samt Inhalt. Zuletzt hatte er diese in einer Bäckerei in der Saalestraße in Gebrauch.

Hinweise zu den relevanten Sachverhalten bitte an die Polizei Bad Neustadt unter Tel.: (09771) 6060.