Bad Neustadt

Falschfahrer auf der A 71: Autofahrer können rechtzeitig ausweichen

Ein Falschfahrer war am Dienstagmorgen auf der A 71 (Symbolfoto) unterwegs Foto: Tobias Hase/dpa

Ein Falschfahrer sorgte am Dienstagmorgen auf der A 71 für Aufregung. Laut Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck (VPI) fuhr ein Autofahrer in Richtung Erfurt. Kurz vor 7 Uhr gingen dann mehrere Meldungen bei der Einsatzzentrale der Polizei und der Integrierten Leitstelle Schweinfurt über einen Falschfahrer zwischen den Anschlussstellen Mellrichstadt und Bad Neustadt ein.

Der Autofahrer ist vermutlich, so die Polizei, bei der Ausfahrt Bad Neustadt in falscher Richtung auf die A 71 aufgefahren. Zwei Verkehrsteilnehmer konnten mit Lichthupe vom Gegenverkehr gewarnt werden. So konnten sie rechtzeitig nach rechts ausweichen.

Der Falschfahrer war mit einem dunklen Kleinwagen unterwegs. Hinweise erbittet die VPI unter Tel.: (09722) 94440.