Bad Neustadt

Bad Neustadt: Mitarbeiter klaut statt für Sicherheit zu sorgen

Der Angestellte einer Sicherheitsfirma sollte eigentlich die Sicherheit in einem Bad Neustädter Betrieb überwachen. Dies nutzte er für seine Beutezüge aus und klaute selbst.
Polizei
Polizei Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Wie die Polizei Bad Neustadt in ihrem Bericht schreibt, kamen es seit Anfang Oktober diesen Jahres 2019 in einem Bad Neustädter Großbetrieb zu wiederholten Diebstählen von Bargeld aus diversen Büroräumen. Da sich im Laufe der Ermittlungen herauskristallisierte, dass der mögliche Täter sich zu den Tatzeiten berechtigterweise in dem weitläufigen Bürogebäude aufhielt, wurden in Zusammenarbeit mit den Geschädigten die einzelnen Tatorte überwacht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?