Strahlungen

Strahlungen: Segnung des neuen Jugendclubs

Der in Eigenleistung erstellte Neubau wurde den Strahlunger Jugendlichen im Rahmen einer Feier übergeben. Was tat man alles dafür und welche Rolle spielte die Gemeinde?
Mit einem Segensgebet und dem Versprengen von Weihwasser bat Pfarrer Wolfgang Senzel um den Segen für das neue Jugendhaus von Strahlungen. Foto: Brigitte Chellouche
Nicht nur Landrat Thomas Habermann war voller Lob für die Strahlunger Jugend und ihren in Eigenleistung erstellten Neubau des Jugendclubs, auch Bürgermeisterin Karola Back zeigte sich begeistert von "ihrer" Jugend. Pfarrer Wolfgang Senzel sprach von einem schönen Bau und bat mit einem Gebet um den Segen für das neue Jugendhaus. Er bekräftigte die gute Zusammenarbeit zwischen Kirche, Gemeinde und Jugend in Strahlungen und versprach den Jugendlichen als persönlichen Beitrag zum Kochen vorbeizukommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?