Langenleiten

Langenleiten: Einweihung des neuen Dorfgemeinschaftshauses

Mit einem großen Fest mit vielen Reden wurde die offizielle Übergabe des "Haus für Alle" an die Langenleitner Bürger gefeiert. Welches Versprechen setzte die Dorfjugend sofort um?
Die Segnung des neuen Langenleitner Dorfgemeinschaftshauses wurde von Dekan Andreas Krefft vorgenommen. Foto: Marion Eckert
Mit einem großen Fest wurde das neue Dorfgemeinschaftshaus "Haus für Alle" feierlich eröffnet. Die gesamte Dorfbevölkerung, die vielen freiwilligen Helfer und natürlich das Stifterehepaar und zahlreiche Ehrengäste waren erschienen, um dieses Ereignis gebührend zu feiern. Brigitte Schmidt übernahm die Begrüßung und Moderation des Abends in ihrer Funktion als Mitglied des Stiftungsvorstandes. Der erste Gruß galt dem Stifterehepaar Leonie und Helmut Schmitt, deren großzügiger Stiftung von einer Million Euro es zu verdanken sei, dass diese Haus entstehen konnte. "Ja, wir haben es geschafft. Unser ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?