Bad Königshofen

Polizeibericht: Sattelzug kommt von der Straße ab

Symbolfoto. Foto: Marius Becker/dpa

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Auffahrunfall in der Bamberger Straße

Bad Königshofen Die Fahrerin eines Suzuki wollte am Montagvormittag vom Kapelleinsweg nach links in die Bamberger Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 29-Jährigen mit seinem Toyota. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Massageliege bestellt, bis heute nicht geliefert

Bad Königshofen Eine Anzeige wegen Warenbetrug stellte am Montag ein 63-Jähriger. Der Mann kaufte im Mai über Ebay-Kleinanzeigen eine Massageliege im Wert von 800 Euro. Die Ware wurde bis heute nicht geliefert. Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

Sattelzug kommt von der Straße ab

Wülfershausen Ein 26-Jähriger befuhr am Montagnachmittag mit seinem Lkw und Anhänger die B279 von der Autobahnabfahrt kommend in Richtung Wülfershausen. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr einen Leitpfosten sowie ein Verkehrsschild um. Ihm gelang es gerade noch so, sein Sattelgespann abzufangen. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1200 Euro. Der Mann konnte nach Zahlung einer Sicherheitsleistung seine Fahrt fortsetzen.