Bad Königshofen

Polizeibericht: Ferkel konnten sich nicht ausweisen

Symbolbild Foto: Boris Roessler/dpa

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Ferkel konnten sich nicht ausweisen

Wülfershausen Bei der Kontrolle eines Viehhändlers vorige Woche konnte dieser keinen Nachweis über die Herkunft der transportierten Ferkel vorlegen. Auch führte der 49-jährige Fahrer kein Desinfektionskontrollbuch mit. Auf den Viehhändler kommt nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach der Viehverkehrsordnung zu.

Unfallflucht - aber wo genau?

Bad Königshofen/Römhild Wie die Fahrerin eines schwarzen Chryslers anzeigte, wurde ihr Fahrzeug am 17. Juli von einem unbekannten Fahrzeugführer im Bereich des rechten vorderen Stoßfängers angefahren, es entstand ein Schaden in Höhe von circa 3000 Euro. Als mögliche Unfallörtlichkeit gab die Frau an, zwischen 12 und 12.30 Uhr auf dem Tegut-Parkplatz in Römhild sowie zwischen 16 und 18 beim Fitnessstudio Köperschmiede in Bad Königshofen geparkt zu haben. Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Bad Königshofen, Tel.: (09761) 9060.