Bad Königshofen

Polizeibericht: Angetrunken unterwegs

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich:

Beim Rückwärtsfahren Pkw übersehen

Bad Königshofen Ein 31-Jähriger wollte am Freitagmittag mit seinem Fahrzeug von der Festungsstraße in die Sparkassenstraße abbiegen. Da zeitgleich ein Bus in die Festungsstraße einbiegen wolltesetzte er sein Fahrzeug ein wenig zurück. Dabei stieß er mit seiner Anhängekupplung an die Stoßstange eines hinter ihm wartenden Pkw. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Straßenlampe beschädigt

Bad Königshofen Zwischen Mittwochmorgen und Freitagmittag wurde ein Laternenmast am Kurzentrum, vermutlich durch einen Lkw, beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut dem Leiter des Stadtbauhofes auf etwa 3000 Euro. Verursacher hat sich bis jetzt noch keiner gemeldet. 

PKW unberechtigt abgestellt

Bad Königshofen Ein 21-Jährige stellte seinen stillgelegten Pkw auf dem öffentlichen Parkplatz an der Tuchbleiche ab. Der junge Mann verstieß hierbei gegen das bayerische Straßen- und Wegegesetz. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

Wülfershausen Anlässlich einer Verkehrskontrolle auf der B 279 wurde Samstagmittag bei einem 54-jährigen Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einenWert von über 0,6 Promille, so dass Weiterfahrt unterbunden wurde. Auf den Fahrer kommt nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz zu.

Betrug durch falschen Microsoftmitarbeiter

Bad Königshofen Am Samstagmittag erhielt ein 55-Jähriger einen vermeintlichen Anruf der Firma Microsoft. Auf seinem PC wären angeblich Fehlermeldungen und diese müssten nun behoben werden. Über eine Fernwartungssoftware ermöglichte der Geschädigte den Betrügern Zugriff auf seinen PC. Dies nutzten diese aus, um auf sein PayPal-Konto zuzugreifen. Es erfolgte eine Geldabhebung über Paypal in Höhe von 500 Euro. Diese können jedoch noch zurückgebucht werden. Ob dem Mann noch weitere Kosten entstehen, bleibt abzuwarten.

Pkw beschädigt und weitergefahren

Saal Eine 57-Jährige meldete am Samstagnachmittag der Polizei, das ihr Pkw auf dem Parkplatz vor dem Kreisbauhof in Saal durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt wurde. Der blaue Mini-Cooper war dort seit dem 8. Dezember abgestellt. Die Schadenhöhe beträgt etwa 1500 Euro. 

Wasserhydrant beschädigt

Bad Königshofen Eine 67-Jährige übersah am Sonntagvormittag beim Wenden auf dem Kirchplatz einen Hydranten und stieß mit ihrem PKW dagegen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 700 Euro. Der Wasserzweckverband wurde informiert.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Bad Königshofen unter 09761-9060 entgegen.