Aubstadt

Aubstadt: 1. Gesundheitstag mit Impfangebot

Zum ersten Gesundheitstag der Grabfeldallianz am 10. Oktober in der Aubstädter Festhalle soll auch die Möglichkeit geboten werden, sich gegen Corona impfen zu lassen. Foto: Matthias Balk/DPA

Gleich mehrmals in der Vergangenheit hatte die Corona-Pandemie dem Vorhaben der Grabfeldallianz einen Strich durch die Rechnung gemacht, in der Turn-und Festhalle in Aubstadt  einen Gesundheitstag zu veranstalten. Jetzt, da die Inzidenzwerte auf niedrigem Niveau relativ stabil erscheinen, geht man das Wagnis ein und richtet den 1. Gesundheitstag aus. Am 10. Oktober von 13 bis 17 Uhr dreht sich in der Halle alles um das Thema Gesundheit. Gut 20 Aussteller, von der Adipositas-Selbsthilfegruppe, über die AOK Bayern, das Rote Kreuz und die Frankentherme Bad Königshofen bis zur Rheuma-Liga  und verschiedenen Praxen reicht die Palette der Teilnehmer.    

Von 13 bis 14.30 Uhr besteht zudem die Möglichkeit für alle Personen ab 12 Jahren, sich impfen zu lassen. Die Aktion wird in Kooperation mit dem Impfzentrum Bad Neustadt durchgeführt. Mitgebracht werden sollten auch ein Ausweis und der Impfpass.  

Die Idee, den Gesundheitstag mit einer Typisierungsaktion zu verbinden, musste wegen der noch anhaltenden Corona-Pandemie für dieses Mal aufgegeben werden. Allerdings plant die Grabfeldallianz das Angebot bei späteren Veranstaltungen dieser Art nachzuholen.