HEUSTREU

Für gebündelte Kräfte und gegen Egoismus

Die Verabschiedung von Karl Elzenbeck als Geschäftsführer des Maschinen- und Betriebshilfsrings Rhön-Grabfeld (MR) zog sich wie ein roter Faden durch die gemeinsame Mitgliederversammlung mit dem VLF (Verband für Landwirtschaftliche Fachbildung) am Samstagvormittag. Seit 1. Februar ist Elzenbeck im Ruhestand.
Im lustigen Gespräch: Karl Elzenbeck (rechts) und Kabarettist Fredi Breunig. Foto: Fotos: Regina Vossenkaul
Die Verabschiedung von Karl Elzenbeck als Geschäftsführer des Maschinen- und Betriebshilfsrings Rhön-Grabfeld (MR) zog sich wie ein roter Faden durch die gemeinsame Mitgliederversammlung mit dem VLF (Verband für Landwirtschaftliche Fachbildung) am Samstagvormittag. Seit 1. Februar ist Elzenbeck im Ruhestand. Nach der Begrüßung durch MR-Vorsitzenden Christoph Rothhaupt und VLF-Vorsitzenden Ludwig Geis blickte er gemeinsam mit Nachfolgerin Elke Schrenk auf das abgelaufene Jahr zurück. 767 Mitglieder zählt der MR, davon sind 202 Fördermitglieder, 277 Mitglieder waren als Auftraggeber oder -nehmer tätig. In ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?