HEUSTREU

Von den Highlands in den Wilden Westen

Mit farbenfrohen Tänzen und einer Reihe sehenswerter Sketche ist der Turn- und Sportverein Heustreu in die heiße Phase der Fünften Jahreszeit gestartet. Cowboys und Indianer standen im Mittelpunkt des Bunten Abends im Sportheim.
Bunter Abend Purzelgarde
Ins Reich der Hexen und Magier entführte die Purzelgarde ihr Publikum. Foto: Fotos: Stefan Kritzer
Mit farbenfrohen Tänzen und einer Reihe sehenswerter Sketche ist der Turn- und Sportverein Heustreu in die heiße Phase der Fünften Jahreszeit gestartet. Cowboys und Indianer standen im Mittelpunkt des Bunten Abends im Sportheim. Unter den strengen Augen der Weißkopfseeadler unterm Hallendach boten die Mitwirkenden ein Feuerwerk der guten Laune in einem ausverkauften Haus. Das vergangene Jahr war für Heustreu nicht einfach. Es war sogar etliche Monde lang ein von Gott verlassenes Nest. Zumindest in der Zeit, die verstrich als der scheidende Pfarrer das Dorf verlassen und der neue Pfarrer das Dorf aufgesucht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?