RHÖN

Querfeldein geht gar nicht

Bald zieht der Winter in der Rhön ein. Auch dann gibt es in den Naturschutzgebieten ein Problem: Novemberwetter, Nebel, viele Gastronomiebetriebe haben Betriebsurlaub: An den bekannten Ausflugszielen der Hochrhön ist etwas Ruhe eingekehrt. Doch mit aufklarendem Himmel oder gar Schnee auf den Rhöner Bergen kommen die Besucherströme wieder und hinterlassen nicht nur, aber auch unliebsame Spuren in der Landschaft.
Lebensgefährlicher Stress: Werden Tiere durch Rhönbesucher, die sich nicht an das Wegegebot halten, aufgeschreckt, kann der durch die Flucht verursachte erhöhte Energieverbrauch sogar zum Tod führen.

Digital-Abo monatlich kündbar

RSP Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 5,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 21,99 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,79 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 21,99 EUR