OBERELSBACH

Nofretete und die Kettensäge

Vier Wochen lang wird im Haus der langen Rhön die Sonderausstellung mit Werken aus der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer Bischofsheim zu sehen sein.
Ausstellungseröffnung mit Schülern der Holzbildhauerschule Bischofsheim im „Haus der Langen Rhön“ in Oberelsbach: Schülerin Kerstin Spork gab Erklärungen zu den Exponaten. Foto: Foto: Marion Eckert
Vier Wochen lang wird im „Haus der Langen Rhön“ die Sonderausstellung mit Werken aus der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer Bischofsheim zu sehen sein. Zur Vernissage waren neben den Schülern und Lehrkräften unter anderem auch stellvertretender Landrat Josef Demar und der ehemalige Schulleiter Rudolf Schwarzer erschienen. Michael Dohrmann, Fachbetreuer für Umweltbildung im „Haus der Langen Rhön“, freute sich, dass der lang gehegte Wunsch, eine Ausstellung mit Holzbildhauerschule zu realisieren, endlich gelungen ist. Die Ausstellung geht zurück auf die Pflanzaktion, die im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?