Scheingefechte

Mit der für uns typischen Verspätung kommt jetzt auch in der Heimat Schwung in die Nationalpark-Diskussion. Während im Spessart übermütige Bauern schon seit Monaten mit ihren lärmenden Traktoren gegen den „NP“ hetzen, zeigt sich die hiesige Einwohnerschaft bislang eher lethargisch, bzw. „besonnen“. Sicher, auch bei der Info-Veranstaltung in Burglauer gab es hässliche Szenen, als ein paar vorlaute „Rhöner Buam“ mit ihren kleinen Kettensägen herumfuchtelten. Aber alle wurden sehr schnell sehr brav, als sie der anwesende Landrat in scharfer Form zur Ordnung rief. Nein, die Rhön-Grabfelder sind einfach keine Revoluzzer.
Breitband
_

Digital-Abo monatlich kündbar

RSP Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 3,40 EUR
Für Neukunden:
mtl. 20,00 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,70 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 21,90 EUR