SALZ

Unfall sorgte für „leichtes Verkehrschaos“

Am Donnerstagfrüh kam es im Berufsverkehr zu einem „leichten Verkehrschaos“, wie die Freiwillige Feuerwehr Salz auf facebook vermeldete. Nach einem Unfall musste die Straße zwischen Salz und Mühlbach, bzw. Bad Neustadt gesperrt werden. Gegen 6.30 kam es zu dem Unfall, an dem insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt waren. Aufgrund der Lage der verunfallten Pkw musste die Feuerwehr Salz die Straße komplett sperren. Bei den Absperr- und Umleitungsmaßnahmen wurde sie von den Kollegen der Mühlbacher Wehr unterstützt.
Symbolbild
Ein Warndreieck mit der Aufschrift "Unfall" ist am 10.11.2014 bei Hartheim (Baden-Württemberg) zu sehen. Ein Lkw mit 4,5 Tonnen Flüssiggas ist umgekippt. Aus dem Lkw ist nach Feuerwehrangaben Gas ausgetreten.

Digital-Abo monatlich kündbar

RSP Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 3,40 EUR
Für Neukunden:
mtl. 20,00 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,70 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 21,90 EUR