BAD NEUSTADT

Freizeitbusse fahren wieder

Die Landkreise Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen bieten vom 1. Mai bis 31. Oktober ihre Freizeitverkehre auf sechs Buslinien an.
Nahezu alle touristischen Attraktionen der Region verbinden die Freizeitbusse der Landkreise Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen bequem und umweltfreundlich miteinander, egal ob die Hochrhön im Norden, das Sinntal im Westen, das Saaletal im Süden ... Foto: Abbildung: Ronald Ziegler
Die Landkreise Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen bieten vom 1. Mai bis 31. Oktober ihre Freizeitverkehre auf sechs Buslinien an. So sind Urlaubs- und Kurgäste auch ohne Auto mobil. Und Einheimische können entdecken, wie bequem und entspannt Wochenendausflüge mit dem Bus sind. Die Broschüren und Websites für das Wochenend- und Feiertags-Verkehrsangebot der beiden Landkreise wurden komplett überarbeitet und modernisiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • Das große Nachrichtenportal in der Rhön
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Warum kann ich nicht weiterlesen?