BAD NEUSTADT

Vorbereitungen auf Hochtouren

Stadtgarde-Präsident Marco Raschke eröffnete im Bildhäuser Hof den diesjährigen Ordenskommers und feierte dabei gemeinsam mit den beiden neuen Sitzungspräsidenten Franziska Kneuer und Marco Schmitt eine kleine Premiere. Es war ihr erster Auftritt zum traditionsreichen Sessionsauftakt.
Die Führungsriege der Stadtgarde ehrte im Rahmen des diesjährigen Ordenskommers langjährige und verdiente Vereinsmitglie... Foto: Andreas Sietz

Marco Raschke betonte, dass die Vorbereitungen zur nun anlaufendes Session auf Hochtouren laufen, alles liege im Zeitplan. So bleibt es spannend, was die Gartenstädter Karnevalisten wieder alles auffahren werden.

Nachdem man das Bad Neustädter Rathaus erfolgreich gestürmt hatte, möchte man am nächsten Wochenende die Bad Brückenauer Karnevalsfreunde bei ihrem Sturm auf den politischen Stadtsitz mit Rat und Tat und vor allem mit jede Menge Humor unterstützen. Am 17. Dezember heißt es dann vor dem Stadtsaal zum zweiten Mal „Mit Freunden unter dem Weihnachtsbaum“. Dann laden Gartenstädter Vereine im Rahmen eines kleinen Weihnachtsmarktes zu besonderer Vorweihnachtlicher Stimmung ein.

Nach einem donnernden „Gartenstadt Helau“ erhielten die Sterntaler, die Sternschnuppen, die MilkyWays sowie der Elferrat und die Gardebetreuer den neuen Sessionsorden. Mit dem Jahresorden der Föderation Europäischer Narren (FEN) wurden die engagierten Mitglieder Bianca Memmel sowie Silke Schmitt bedacht. Mit dem Präsidiumsorden, dem zweithöchsten, den die Stadtgarde vergeben kann, wurden Andreas Balling und Daniel Straub für ihre besonderen Verdienste ausgezeichnet.

Die Ehrennadel in Silber erhielten für zehn Jahre Treue zur Stadtgarde Jessica Abert, Lisa Basel, Jasmin Eckers, Annemarie Federlein, Denise Fischer, Linda Nürnberger, Andreas Hein, Anja Hein, Maike Hein, Isabell Roos, Julia Schmitt und Marcel Schmitt. Die Ehrennadel in Gold gab es für 20 Jahre für Sebastian Kiesel, Andre Raschke, Christa Raschke, Marco Raschke und Roland Raschke. Seit 25 Jahren ist Hannah Wilm schon ein Aktivposten im Gartenstädter Karnevalsverein. Dafür gab es die Ehrennadel in Gold mit Eichenlaub.