SAMBACHSHOF

"Weiße Zone" will den Sambachshof

Der Verein „Weiße Zone Rhön e. V.“ will die Verwirklichung seines Konzepts nicht aufgeben und wirft erneut seinen Hut in den Ring angesichts der Tatsache, da der Verkauf des Sambachshofs und der Vhs-Bildungsstätte, die als „ein Gesamtpaket“ übernommen werden sollen, an den derzeitigen Interessenten noch nicht in trockenen Tüchern ist.
Der Verein „Weiße Zone“ würde das ehemalige Vhs-Bildungshaus kaufen, um dort eine Wohn- und Erholungsstätte für elektrosensible Menschen einzurichten.

Digital-Abo monatlich kündbar

RSP Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 3,40 EUR
Für Neukunden:
mtl. 20,00 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,70 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 19,90 EUR