KARLSTADT/NIEDERLAUER

Franz Weber ist Bezirksvorsitzender der Partei für Franken

Franz Weber ist Bezirksvorsitzender der Partei für Franken
Der Bezirksverband Unterfranken der Partei für Franken – Die Franken hat turnusmäßig seinen Vorstand gewählt. Dabei wurd... Foto: Die Franken
Der Bezirksverband Unterfranken der Partei für Franken – Die Franken hat turnusmäßig seinen Vorstand gewählt. Dabei wurde Franz Weber aus Niederlauer einstimmig zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Weiter wählten „Die Franken“ Horst Fischer aus Hohenroth und Matthias Dürbeck aus Karlstein zu seinen beiden Stellvertretern. Zahlreiche Mitglieder der „Partei für Franken“ hatten sich in Karlstadt zur Neuwahl des Bezirksvorstandes eingefunden, darunter auch der Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner und Parteischatzmeister Werner Bloos. Der scheidende Bezirksvorsitzender Joachim Gehrig und dessen Nachfolger Weber unterstrichen die Bedeutung der Regionalpartei als „wichtige Stimme der Region“ innerhalb der bayerischen Politik. „Wir sind da und wir müssen weiterhin da sein“, betonten die beiden. Von links: Horst Fischer, Franz Weber und Matthias Dürbeck.