SAAL

Mit Fackelzug Ortsumgehung gefordert

Zum vierten Mal veranstaltete die Bürgerinitiative Ortsumgehung Saal (BIOS) einen Fackelzug, um auf die Dringlichkeit ihres Anliegens hinzuweisen. Am Samstagabend wies Sprecher Karl-Heinz Schmitt in seiner Ansprache auf das nächste Ziel hin: Die Aufnahme in den vordringlichen Bedarf innerhalb des Bundesverkehrswegeplans.
Ortsumgehung fordern: Viele Kinder nahmen an dem Fackelzug in Saal teil, hielten Schilder in die Höhe und bliesen in Trillerpfeifen.

Digital-Abo monatlich kündbar

RSP Digital-Abo
  • Unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de
  • monatlich kündbar
  • ePaper-Archiv bis 2012 online verfügbar
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 6,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 22,99 EUR

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgabe des aktuellen Tages.
einmalig 1,79 EUR

Monatspass

  • 31 Tage unbegrenzter Zugriff auf rhoenundsaalepost.de.
  • Zugriff auf die ePaper-Ausgaben
einmalig 22,99 EUR