BAD NEUSTADT

Pascal Keßler ist Kammersieger

Pascal Keßler aus Frankenheim ist unterfränkischer Kammersieger im Ausbildungsberuf Informatikkaufmann. Er gehört damit zu den 107 ausgezeichneten Auszubildenden in ganz Unterfranken. Ausbildungsbetrieb war der Landkreis Rhön-Grabfeld und so war es selbstverständlich, dass Landrat Thomas Habermann gratulierte.
Pascal Keßler ist unterfränkischer Kammersieger im Ausbildungsberuf Informatikkaufmann. Dazu gratulierten ihm Ausbildung... Foto: Friedrich

„Der Bursche ist gescheit, versteht die Arbeit und hat auch Freude an seinem Beruf“, stellte er fest. Er ist bei der Musikkapelle und der Feuerwehr in seinem Heimatort aktiv. „Er ist damit voll in die Dorfgemeinschaft eingebunden.“ Zum Kammersieger könne man sowohl ihm, als auch Ansgar Zimmer von der EDV-Abteilung des Landratsamtes gratulieren.

Pascal Keßler hat seine Ausbildung im Landratsamt Rhön-Grabfeld absolviert und wurde dabei von Ansgar Zimmer und dem gesamten Team in der EDV-Abteilung gefördert und unterstützt. Das Aufgabengebiet eines Informatikkaufmanns ist vielseitig, interessant und verantwortungsvoll. Neben Installieren, Konfigurieren und Administrieren von Anwendersoftware stehe das Definieren und Wahren von Sicherheitsaspekten und der Datenschutz im Vordergrund, sagte Ausbildungsleiter Ansgar Zimmer.

Die EDV-Abteilung betreut neben dem IT-Bereich des Landratsamtes auch die IT-Infrastruktur in den kreiseigenen Schulen. Landrat Thomas Habermann dankte deshalb nicht nur Pascal Keßler für sein großes und verantwortungsbewusstes berufliches Engagement, sondern auch den Ausbildern. Ganz klar, dass sich der Landkreischef zusammen mit Ausbilder Ansgar Zimmer darüber freute, dass Pascal Keßler mit seiner fachlichen Kompetenz weiterhin der EDV-Abteilung im Landratsamt erhalten bleibt. „Ich gratulierte ihm zum hervorragenden Abschluss der Ausbildung ganz herzlich.“