Tooor!

Der Triple-Traum des VfL Wolfsburg lebt. Mit einem glücklichen 1:0 über den FC Barcelona zog das Team von Trainer Stephan Lerch ins Endspiel der Champions-League-Finalrunde der Fußballfrauen ein. Fridolina Rolfö erzielte mit einem Abstauber in der 58. Minute das Tor des Abends. - Foto: Gabriel Bouys/Pool AFP/dpa

842 von 1000