Trauer

Ein Plüschtier und Blumen liegen nach einem Verkehrsunfall an einer Bushaltestelle in Dresden. Ein sechsjähriger Junge starb am Vorabend, nachdem er von einem Auto angefahren worden war - womöglich weil sich zwei Männer ein illegales Autorennen lieferten. - Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

862 von 1000