Tango

Eine Art tänzerischer Hilferuf findet anlässlich des Aktionstages «Weltkulturerbe Tango Argentino in Deutschland retten» vor dem Bundeskanzleramt in Berlin statt. Mit der Aktion soll auf die Probleme u.a. von Tanzschulen durch die Corona-Pandemie hingewiesen werden. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

994 von 1000