Ausnahmezustand

Tausende von Angehörigen indigener Völker Ecuadors besetzen die Hauptstadt Quito. Sie protestieren gegen erhöhte Spritpreise und die Erdölförderung in ihren Gebieten. - Foto: Juan Diego Montenegro/dpa

519 von 1000