Fluchtflugzeug

Der gebürtige Thüringer Michael Schlosser baute 1983 heimlich das Flugzeug «Ikarus» in der DDR, um nach Westdeutschland zu fliehen, wurde aber verraten und verurteilt und ein halbes Jahr später von der Bundesrepublik freigekauft. Foto: Sebastian Kahnert - Foto: dpa

1 von 1000