Pieks

Ein Arzt gibt einem Mann in Bolivien eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson. - Foto: Juan Karita/AP/dpa

865 von 1000