Arbeitsbesuch

Boris Johnson hält ein Fläschchen des potenziellen Corona-Impfstoffs von Oxford/AstraZeneca, bekannt als AZD1222. Der britische Premier besucht die Produktionsstätte des Herstellers Wockhardt im walisischen Wrexham. - Foto: Paul Ellis/PA Wire/dpa

651 von 1000