Topthemen

    
    
Verhaftet

Berlin (dpa)
Polizei war Bombenleger von Dortmund sehr früh auf der Spur

Die Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter hat im selben Hotel gewohnt wie seine Opfer, die BVB-Profis. Das Motiv war wohl nicht politisch, es ging wohl um Geld. Doch gestanden hat der Verdächtige den Anschlag auf den Mannschaftsbus zunächst nicht. »mehr
    
    
Referendum

Istanbul (dpa)
Erdogan: «Die Entscheidung der Wahlbehörde ist endgültig»

Die Opposition hat aus Sicht der türkischen Regierung keine Chancen mehr, das Verfassungsreferendum anzufechten: Der Beschluss der Wahlkommission sei endgültig. Auch Präsident Erdogan meldet sich zu Wort. »mehr
    
    
Tempo 30

Berlin (dpa)
Kritik am Tempo-30-Vorstoß des Umweltbundesamts

Tempo 30 überall in der Stadt, schlägt das Umweltbundesamt vor. Was der Natur und dem Verkehrsfluss nützen soll, stößt aber auf deutliche Kritik bei Ländern und Kommunen. Auch die Autoindustrie wehrt ab. »mehr
    
    
Todeszelle

Berlin (dpa)
Weniger Hinrichtungen - Mehr Todesurteile

In China werden mehr Menschen hingerichtet als in allen anderen Ländern der Welt zusammen. Aber auch in einer großen westlichen Demokratie gibt es die Todesstrafe noch: In den USA nimmt die Zahl der Exekutionen aber ab. »mehr
    
    
Stockholm

Stockholm (dpa)
Schweden gedenkt Anschlagsopfern

In Restaurants, Bahnhöfen und Geschäften steht das Leben in Schweden am Montag kurz still. Das Land gedenkt der Opfer des Anschlags in Stockholm. Derweil erhärtet sich der Verdacht gegen den Täter weiter. »mehr
    
    
Jose Angel Gurria

Berlin (dpa)
OECD-Chef mahnt offene Märkte an und lobt Merkel

Die Runde trifft sich alljährlich im Kanzleramt. Zu bereden haben Kanzlerin Merkel und die Spitzen internationaler Wirtschafts- und Handelsorganisationen diesmal besonders viel. Es geht auch um die Gefahr von zunehmendem Protektionismus. »mehr
    
    
Alexandria

Kairo (dpa)
Viele Tote bei Anschlägen auf Christen in Ägypten

Ägypten unter Schock: Am Palmsonntag trifft der Terror die christliche Minderheit mit voller Wucht. Dutzende Gläubige sterben bei Anschlägen auf Kirchen. Die mutmaßlichen Urheber melden sich mit neuen Drohungen. »mehr
    
    
DNA-Probe

Ellwangen (dpa)
Mordfall Bögerl: Festgenommener nach DNA-Analyse wieder frei

Frust sind die Ermittler in einem der spektakulärsten Mordfälle Deutschlands gewohnt. Jahre nach der Tat schien es nun eine heiße Spur zu geben - bis das Ergebnis der DNA-Analyse kam. »mehr
    
    
Granate

Washington (dpa)
USA erhöhen Druck auf Assad

Trump droht Assad, anschließend überschlagen sich die Entwicklungen in Washington. Von militärischen Optionen ist die Rede, Außenminister Tillerson will eine Koalition zur Ablösung Assads schmieden. Hat die US-Regierung eine Strategie? »mehr
    
    
Raketenstart

Washington (dpa)
USA rufen China zu Zusammenarbeit in Nordkorea-Krise auf

Zwei der mächtigsten Männer der Welt kommen zum ersten Mal zusammen. Beim Treffen von US-Präsident Trump mit Chinas Staatschef Xi in Florida geht es vor allem um zwei Themen: Nordkorea und Handel. »mehr
    
    
Flaggen

Berlin (dpa)
Verfahren gegen 20 mutmaßliche türkische Spione

In Deutschland laufen einem Medienbericht zufolge Ermittlungsverfahren gegen 20 mutmaßliche türkische Spione. »mehr
    
    
Theresa May

London (dpa)
Brexit: Britische Regierung stellt Aufhebungsgesetz vor

Nach der offiziellen EU-Austrittserklärung geht die Arbeit erst richtig los. Nun müssen Großbritannien und die EU ihre engen Verflechtungen lösen. Dafür will London ein Gesetz nutzen. »mehr
    
    
Lohn- und Gehaltsabrechnung

Große Lohnunterschiede in den einzelnen Wirtschaftszweigen

Die Lohnspreizung in Deutschland ist riesig: Wer etwa in der Erdölverarbeitung arbeitet, verdient in der Regel mehr als drei Mal soviel wie ein Beschäftigter in einer Reinigung. »mehr
    
    
Trauergottesdienst nach Doppelmord von Herne

Herne/Herten (dpa)
Ermordeter Jaden beigesetzt

Große Anteilnahme bei der Beerdigung des ermordeten Jaden: Rund 1000 Trauergäste erweisen ihm die letzte Ehre. «Es darf nicht sein, dass ein Kind vor der Mutter geht», sagte der Pfarrer. »mehr
    
    
Botschafter Martin Erdmann

Istanbul/Berlin (dpa)
Erdogan wirft Deutschland «Nazi-Praktiken» vor

Im Streit mit Deutschland gießt der türkische Präsident Erdogan neues Öl ins Feuer: Er wirft Deutschland «Nazi-Praktiken» vor. Die Empörung lässt nicht lange auf sich warten. Dabei hatte es zuletzt Bemühungen um eine Entspannung zwischen Berlin und Ankara gegeben. »mehr
    
    
Schulz

Berlin (dpa)
Umfragehoch der SPD: Interner Druck auf Merkel wächst

Seit der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten hat die SPD einen rasanten Aufschwung erlebt. Und die Union damit kalt erwischt. Wie soll sie damit umgehen? Diese Frage wird nun immer lauter gestellt - auch an die Adresse von Angela Merkel. »mehr
    
    
Donald Trump

Washington (dpa)
Trump will US-Atomwaffenarsenal ausbauen

US-Präsident Donald Trump denkt laut über einen Ausbau des Atomwaffenarsenals nach. Das lässt bei Abrüstungsbefürwortern Alarmglocken schrillen. Auch die Bundesregierung reagiert. »mehr
    
    
Migranten-Streik

Washington (dpa)
Neue US-Abschieberichtlinien könnten zu Klagewelle führen

Deutlich mehr Menschen als bisher können in den USA von Abschiebung betroffen sein. Wie angekündigt, verschärft die US-Regierung die Regeln. Bürgerrechtsorganisationen kündigen Widerstand an. »mehr
    
    
Trauer in Arnstein

Arnstein
Jugendliche in Arnstein starben an Kohlenmonoxid-Vergiftung

Die anfängliche Vermutung ist nun traurige Gewissheit geworden. Ursache für den Gasaustritt aber weiter unklar. »mehr
    
Anzeige
    

ePaper Tagesauswahl 

Gewählter Tag: 22.04.2017
Rhoen und Saale Post  (40 Seiten | 10.81 MB)
    
Anzeige