Fussball

    
    
Marcelinho

Berlin (dpa)
Marcelinho und Co. begeistern Hertha-Fans

Der frühere Hertha-Star Marcelinho hat sich mit einem emotionalen Fußball-Fest von seinen Fans verabschiedet. Das Berliner Olympiastadion wurde zum Tummelplatz für zahlreiche ehemaligen Stars. »mehr
    
    
Sami Khedira

Baku (dpa)
Löw lobt Khedira als großen Anführer

Ob er in der Form seines Lebens sei, wollte Sami Khedira selbst nicht beurteilen. Bundestrainer Joachim Löw setzte aber bei der Pressekonferenz im stickigen Kellerraum im Tofiq-Bahramov-Stadion von Baku zu einer wahren Lobeshymne an. »mehr
    
    
Jubilar

Palermo (dpa)
Cooler Buffon beim Jubiläum - «Habe mich nicht erschreckt»

Das 1000. Spiel der Karriere, 168 Länderspiele - Gigi Buffon stellt beim 2:0 über Albanien zwei Meilensteine auf. Kommendes Jahr will der Keeper unbedingt zu seiner sechsten WM, auch der stärkste Gegner macht ihm keine Angst. »mehr
    
    
Niklas Süle

München (dpa)
Hoffenheimer Süle hatte kuriose Anfrage aus der Türkei

Nationalspieler Niklas Süle vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim hatte als Jugendlicher eine kuriose Anfrage aus der Türkei. »mehr
    
    
Neuzugang

Chicago (dpa)
Schweinsteiger-Präsentation kommende Woche geplant

Nach dem absolvierten Medizincheck in München soll es für Bastian Schweinsteiger bei seinem neuen Club Chicago Fire nun ganz schnell gehen. »mehr
    
    
Dreierpack

San Jose (dpa)
USA gewinnen 6:0 gegen Honduras bei Arena-Einstand

Im ersten Spiel nach dem Abschied von Jürgen Klinsmann zeigte vor allem ein Offensiv-Trio der USA eine überragende Leistung. Leverkusens Chicharito erzielte beim Sieg seiner Mexikaner einen historischen Treffer. »mehr
    
    
Bundestrainer

Baku (dpa)
Löw verlangt Sieg in Aserbaidschan

Die wiederbelebte Ernsthaftigkeit der deutschen Nationalspieler in Quali-Partien soll auch in Aserbaidschan zu spüren sein. Der «Hunger» auf den nächsten Sieg ist groß. Hinter Özil steht ein Fragezeichen. »mehr
    
    
Österreich - Moldau

Berlin (dpa)
Spanien und Italien siegen im Gleichschritt

Spanien und Italien haben ihre Hausaufgaben gemacht und die Favoritenstellung in der WM-Qualifikations-Gruppe G unterstrichen. Italiens Torhüter Buffon feierte ein besonderes Jubiläum. In Palermo kam es zudem zu Ausschreitungen albanischer Zuschauer. »mehr
    
    
Deutschland - England

Wiesbaden (dpa)
U21 testet und lernt - Kuntz: «Viele Schlüsse» für die EM

Der 1:0-Sieg im Prestigeduell mit England gibt der deutschen U21 Selbstbewusstsein für den angestrebten EM-Titel. Trainer Kuntz ist aber noch aus einem ganz anderen Grund zufrieden mit dem Test. »mehr
    
    
Vincent Aboubakar

Monastir (dpa)
Kamerun gewinnt Testspiel in Tunesien mit 1:0

Deutschlands Confed-Cup-Gegner Kamerun hat in einem Fußball-Länderspiel in Tunesien 1:0 (1:0) gewonnen. Den einzigen Treffer in Monastir erzielte Vincent Aboubakar von Besiktas Istanbul (14.). »mehr
    
    
Türkei - Finnland

Antalya (dpa)
WM-Chance gewahrt: Türkei besiegt schwaches Finnland mit 2:0

Die Türkei hat ihre Chance auf die Teilnahme an der Fußball-WM 2018 in Russland gewahrt. Das Team von Nationaltrainer Fatih Terim gewann in der Qualifikations-Gruppe I gegen das abgeschlagene Finnland mit 2:0 (2:0) und feierte den dritten Sieg in Serie. »mehr
    
    
Wilfried Zaha

Krasnodar (dpa)
Russland unterliegt im Testspiel der Elfenbeinküste

WM-Gastgeber Russland hat sein erstes von zwei Testspielen im März verloren. Die Sbornaja unterlag in der südrussischen Stadt Krasnodar der Elfenbeinküste mit 0:2 (0:1). »mehr
    
    
Silvio Berlusconi

Rom (dpa)
Verkauf des AC Mailand soll im April über die Bühne gehen

Der Abschluss des Verkaufs des italienischen Fußball-Traditionsclubs AC Mailand an chinesische Investoren ist erneut verschoben worden. »mehr
    
    
Gastgeber: Deutschland

Frankfurt/Main (dpa)
«Spiegel»: Weitere dubiose Zahlung in WM-Affäre

In der Affäre um die Fußball-WM 2006 soll es einem Medienbericht zufolge eine weitere dubiose Zahlung gegeben haben. »mehr
    
    
FC Arsenal - Bayern München

Nyon (dpa)
Geldstrafe für Bayern wegen Fan-Vergehen

Der FC Bayern und mehrere weitere Top-Clubs sind wegen Vergehen ihrer Fans bei Champions-League-Partien von der Europäischen Fußball-Union UEFA bestraft worden. »mehr
    
    
Dortmunder Südtribüne

Dortmund (dpa)
Dortmund: 41 Tatverdächtige nach Skandalspiel identifiziert

Nach den Ausschreitungen von Fußball-Fans beim Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig konnten bisher 41 Tatverdächtige identifiziert werden. »mehr
    
    
Johan Djourou

Hamburg (dpa)
Djourou kritisiert Gisdol wegen Absetzung als HSV-Kapitän

Innenverteidiger Johan Djourou vom Hamburger SV hat seinen Trainer Markus Gisdol kritisiert. »mehr
    
    
Hajime Hosogai

Stuttgart (dpa)
Hosogai verlässt VfB Stuttgart und wechselt nach Japan

Mittelfeldspieler Hajime Hosogai verlässt den VfB Stuttgart mit sofortiger Wirkung und wechselt zum japanischen Club Kashiwa Reysol in die J-League. »mehr
    
    
Christoph Daum

Berlin (dpa)
Deutsche Trainer in der WM-Qualifikation unter Druck

Die DFB-Elf ist bei der WM-Quali im Soll. Zwei deutsche Trainer haben dagegen mit ihren Auswahlteams Probleme. Für Bernd Storck kommt es in einem ganz wichtigen Spiel zum Wiedersehen mit Portugal - den Europameister hätte Ungarn bei der EM fast geschlagen. »mehr
    
    
DFB-Training

Baku (dpa)
Löw will WM-Quali «gnadenlos durchziehen»

Aserbaidschan empfängt den Weltmeister zum Spiel des Jahres. Der Außenseiter setzt auf einen cleveren Stadion-Trick. Die deutschen Spieler müssen ausgeschlafen sein, um die makellose Bilanz in der WM-Quali auszubauen. Der Manager warnt: 70 Prozent reichen nicht. »mehr
    
    
Arjen Robben

Amsterdam (dpa)
Robbens Ehrgeiz soll es bei Oranje richten

Mit einem Sieg in Bulgarien können die Niederlande der WM in Russland einen großen Schritt näher kommen. Die Hoffnungen im Oranje-Lager liegen dabei wieder einmal auf Mr. Ehrgeiz. »mehr
    
    
Lars Lagerbäck

Hamburg (dpa)
Norwegens Trainer Lagerbäck peilt Platz zwei an

In der deutschen WM-Ausscheidungs-Gruppe kämpfen die Verfolger nur noch um Rang zwei hinter dem dominanten Weltmeister. Norwegen, bisher die große Enttäuschung der Gruppe C, will unter dem neuen Coach Lagerbäck die Wende. Auch Tschechien glaubt noch an seine Chance. »mehr
    
    
Bernd Storck

Lissabon (dpa)
Deutsche Trainer dominieren Ungarns Fußball

Der Nationaltrainer ist Deutscher, der Meistertrainer auch: Im ungarischen Fußball haben zahlreiche gute Bekannte das Sagen. In der WM-Qualifikation kommt es jetzt zum Wiedersehen mit Ronaldo und Co. »mehr
    
    
Oberschenkelprellung

Kamen (dpa)
DFB-Team ohne Weigl - Bierhoff: «70 Prozent reichen nicht»

Bundestrainer Löw reist mit 21 Spielern nach Aserbaidschan, wo die nächsten drei Punkte auf dem Weg zur WM 2018 eingefahren werden sollen. Der Dortmunder Weigl fehlt wie der Leipziger Werner. Manager Bierhoff warnt: 70 Prozent Leistung reichen in Baku nicht. »mehr
    
    
Kevin Kuranyi

Stuttgart (dpa)
Kevin Kuranyi beendet Fußball-Karriere

Kevin Kuranyi hört auf mit dem Profi-Fußball. Nach dem enttäuschenden Engagement bei Hoffenheim konnte ihn kein Angebot mehr überzeugen. Die Familie ist jetzt wichtiger. In Erinnerung bleibt vor allem seine Dortmunder Stadionflucht. Heute kann er darüber schmunzeln. »mehr
    
    
Robert Prosinecki

Baku (dpa)
Aserbaidschan gefällt die Außenseiterrolle

Weltmeister Deutschland muss in Baku ran. In Aserbaidschan trifft das Team von Joachim Löw auf einen Trainer, der mal bei Real Madrid und dem FC Barcelona ein Star war. Dem Ex-Spielmacher und Nachfolger von Berti Vogts gefällt die Außenseiterrolle. »mehr
    
    
Fit

Baku (dpa)
Rückkehr nach Baku: Özil fühlt sich nicht als Oldie

In Aserbaidschan spielte Mesut Özil 2009 erstmals für Deutschland in einer Pflichtpartie. Inzwischen ist er einer der DFB-Routiniers. Sogar die ersten Memoiren sind schon verfasst. Bei der Rückkehr nach Baku will Özil den nächsten Schritt zum 100. Länderspiel machen. »mehr
    
    
DFB-Torjäger

Baku (dpa)
Nur Siege gegen Aserbaidschan - Müller Topschütze

Die Fakten zum WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag in Baku gegen Aserbaidschan. »mehr
    
    
Nationalmannschaft

Kamen (dpa)
Nationalmannschaft startet nach Baku

Jetzt wird es sportlich wieder richtig ernst für den Fußball-Weltmeister. Nach der Abschiedsgala von Fan-Liebling Lukas Podolski beim 1:0 gegen England startet die Nationalmannschaft am frühen Nachmittag aus Düsseldorf ihren geplanten 63-Stunden-Trip ins ferne Aserbaidschan. »mehr
    
    
Tabellenführer

Buenos Aires (dpa)
Messi macht's per Elfmeter - Brasilien fast schon durch

Was für ein Zittersieg: Gegen Angstgegner Chile konnten Messi und Co. aber letztlich einen wichtigen Schritt Richtung Russland machen. Ein Elfmeter entscheidet und Erinnerungen werden wach. Brasilien kann sein WM-Quartier fast schon buchen. »mehr
    
Anzeige
    

Kleinanzeigen aufgeben

Private Kleinanzeigen
Geben Sie jetzt Ihre Anzeige bequem über unser Online-Formular auf. »mehr
    
    

Top Gelesen

 
 
 

BISCHOFSHEIM  Genuss mit Brief und Siegel

 

FUSSBALL BAYERNLIGA NORD  Marcel Wehr will's wieder wissen

 

TISCHTENNIS LANDESLIGA NORDWEST MÄNNER  TSV-Zweite zieht den Joker

 

HANDBALL DRITTE LIGA OST MÄNNER  HSC streckt die Hand nach Punkten aus

 

FUSSBALL KREISLIGA RHÖN  Derbys mit besonderem Reiz

 

TISCHTENNIS ZWEITE BUNDESLIGA MÄNNER  Meistertitel zum Greifen nah

 

FUSSBALL A-KLASSE RHÖN 3  Klassenunterschied im Abendspiel

 

FUSSBALL LANDESLIGA NORD FRAUEN  Der Neue setzt auf Vollgasfußball

 

BAD NEUSTADT  113 Parkplätze mehr am Campus

    
    

Mediadaten

Alle Daten auf einen Blick
Unsere Anzeigen-Preisliste mit Anzeigenschlusszeiten und AGB zum Download. »mehr
    
    

Beilagen

    
Anzeige