Babys

    
    
Felix ist ein Sonntagskind

SALZ
Felix ist ein Sonntagskind

Mit Felix sind bei Ifferts in Salz alle Wünsche in Erfüllung gegangen. Denn der Bub, der sich nach der dreijährigen Lia eingestellt hat, sorgt für ein ausgeglichenes Verhältnis, mit dem Nicole (30) und David Iffert (29) sehr zufrieden sind. »mehr
    
    
Eine Schwester für Jeanette

GARTENSTADT
Eine Schwester für Jeanette

Am Dienstag, 7. März, wurde Leonie um 5.13 Uhr in der Rhön-Kreisklinik Bad Neustadt geboren. 3.760 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß war das Mädchen, das drei Tage früher als geplant das Licht der Welt erblickte. Für Yvonne (32) und Andreas Blum (37) ist Leonie das zweite Kind. »mehr
    
    
Emily macht das Kinder-Trio perfekt

SCHÖNAU
Emily macht das Kinder-Trio perfekt

Emily hat es geschafft, ein Sonntagskind zu werden. Am 12. März erblickte sie um 14.52 Uhr in der Rhön-Kreisklinik in Bad Neustadt das Licht der Welt. Sie wog 3.930 Gramm, verteilt auf 52 Zentimeter. Ganz begeistert von ihrer kleinen Schwester sind die sechsjährige Leonie und der vierjährige Finn. »mehr
    
    
Lenn hat sich Zeit gelassen

GINOLFS
Lenn hat sich Zeit gelassen

Lenn Emil wurde am Donnerstag, 2. März, um 0.35 Uhr in der Rhön-Kreisklinik Bad Neustadt mit einem Gewicht von 3.870 Gramm und 53 Zentimetern Körpergröße geboren. Die Freude über ihr erstes Kind steht Isabel (26) und Markus Breunig (27) aus Ginolfs ins Gesicht geschrieben. »mehr
    
    
Stammhalter Finn ist da

REYERSBACH
Stammhalter Finn ist da

Mit Finn haben nicht nur Melanie (28) und Florian Hergenhan (32) ihren ersehnten Stammhalter bekommen, sondern die Reyersbacher Feuerwehr auch einen Nachwuchsmann – hofft zumindest der Papa. »mehr
    
    
Ein Brüderchen für Ida

HERSCHFELD
Ein Brüderchen für Ida

Sam erblickte sechs Tage früher als erwartet am Mittwoch, 15. Februar, um 5.08 Uhr in der Rhön-Kreisklinik Bad Neustadt das Licht der Welt. Der Bub war 3.550 Gramm schwer und 50 Zentimeter groß. Theres (28) und Manuel Koob (36) aus Herschfeld sind jetzt zweifache Eltern. »mehr
    
    
Ein Sohn für Alessandra und Philip

UNTERWEISSENBRUNN
Ein Sohn für Alessandra und Philip

Das erste Kind von Alessandra (27) und Philip Klemm (27) aus Unterweißenbrunn heißt Paul. Am Aschermittwoch, 1. März, wurde der Bub um 10.27 Uhr in der Rhön-Kreisklinik Bad Neustadt acht Tage später als geplant geboren – 4.030 Gramm schwer und 54 Zentimeter groß. »mehr
    
    
Ein Bruder für Alisia

HERSCHFELD
Ein Bruder für Alisia

Am Samstag, 18. Februar, wurde Lennard Ludwig um 1 Uhr im Klinikum Meiningen geboren. Der Bub war 3.630 Gramm schwer und 49 Zentimeter groß. Für Anne und Steffen Pretscher aus Herschfeld ist Lennard das zweite Kind. »mehr
    
    
Eine Schwester für Leni

BAD KÖNIGSHOFEN
Eine Schwester für Leni

Paula wurde am Freitag, 20. Januar, um 0.49 Uhr im Klinikum Meiningen mit einer Größe von 52 Zentimetern und einem Gewicht von 3.570 Gramm einen Tag früher als geplant geboren. Nadine (31) und Armin Harengel (36) aus Bad Königshofen haben nun mit der dreijährigen Leni zwei Töchter. »mehr
    
    
Ein Brüderchen für Xaver

WECHERSWINKEL
Ein Brüderchen für Xaver

Das zweite Kind von Ellen (31) und Marcus Enders (32) aus Wechterswinkel heißt Hannes. Der Bub erblickte am Donnerstag, 2. Februar, um 6.30 Uhr in der Rhön-Kreisklinik Bad Neustadt das Licht der Welt. Hannes war 3.590 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. »mehr
    
    
Eine Schwester für Marvin und Aaron

WEGFURT
Eine Schwester für Marvin und Aaron

Mit Elina hat Mama Sandra Eschenbach (39) aus Wegfurt nun Unterstützung bekommen in der männlichen Übermacht von Papa Thomas Eschenbach (45) und den beiden Buben Marvin (12) und Aaron (8). Über das kleine Mädchen, das am Dienstag, 14. »mehr
    
    
Finn legte ein Punktlandung hin

SALZ
Finn legte ein Punktlandung hin

Genau zum errechneten Geburtstermin erblickte Finn am Mittwoch, 15. Februar, um 15.38 Uhr in der Rhön-Kreisklinik Bad Neustadt das Licht der Welt. Der Bub wog 3.970 Gramm und war 58 Zentimeter groß. »mehr
    
Anzeige
    

ePaper Tagesauswahl 

Gewählter Tag: 23.03.2017
Rhoen und Saale Post  (28 Seiten | 8.55 MB)
    
Anzeige