Aktuelles

    
    
Symbolbild

BAD NEUSTADT
2,50 Meter langer Metallstab trifft Pkw

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich. »mehr
    
    
Symbolbild

WILLMARS
Wasserversorgung schlägt hohe Wellen am Ratstisch

Schuldzuweisungen und deutliche Worte: Hitzige Debatte im Rahmen der jüngsten Willmarser Gemeinderatssitzung. »mehr
    
    
Symbolbild

BAD BRÜCKENAU
Leichtsinnig: Jugendliche erkunden Truppenübungsplatz

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich: »mehr
    
    
Weihnachtsfeier mit Flüchtlingen

BAD NEUSTADT
Das Wohl des Kindes im Vordergrund

Die Flüchtlingsintegration sei ein „Buch mit sieben Siegeln“. Diese Aussage traf Michael Reinhart vom allgemeinen sozialen Dienst im Amt für Jugendhilfe vor dem Ausschuss für Jugendhilfe und soziale Angelegenheiten. »mehr
    
    

SCHÖNAU
Es wird kräftig investiert

Nach einigen Jahren der Zurückhaltung verzeichnet die Haushaltsplanung für das Jahr 2017 für die Gemeinde Schönau wieder einen beträchtlichen Anstieg. Während der Verwaltungshaushalt moderat um 4,3 Prozent auf 2,35 Millionen Euro steigt, wird sich der Vermögenshaushalt durch investive Ausgaben sogar um 82,6 Prozent auf 1,43 Millionen Euro fast verdoppeln Der Gesamthaushalt beträgt 3,78 Millionen Euro und ist damit um 24,5 Prozent höher als im Vorjahr. »mehr
    
    
Symbolbold

BAD KÖNIGSHOFEN
Mit Motorrad gestürzt

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich. »mehr
    
    

FLADUNGEN
OGV Fladungen: Griff in die Vereinskasse

Ehemalige Schatzmeisterin hat über 4.000 Euro veruntreut. Mit dem Verein kann es trotz des nicht unerheblichen finanziellen Schadens weitergehen. »mehr
    
    

BAD NEUSTADT
Die „Lust am Lehren“

Die „Lust am Lehren“ war das Motto der Lehrerfortbildung, die der Arbeitskreis Suchtprävention und Gesundheitsförderung in der Saaletalklinik am Rhön-Klinikum-Campus angeboten hat. Etwa 45 Lehrkräfte aus Schulen des Landkreises Rhön-Grabfeld konnte Dr. Helmut Röthke begrüßen. »mehr
    
    
Zwei Anhänger voll mit Müll

SANDBERG
Zwei Anhänger voll mit Müll

Der Rhönklub-Zweigverein Walddörfer hat auch in diesem Jahr eine Ramadama-Aktion unter der Leitung der Jugendwartin und neuen Vorsitzenden Kathi Cavallo veranstaltet. Überraschend sauber war es entlang der Langenleitner Rhön-Rundwanderwege. »mehr
    
    

HENDUNGEN
Radweg soll kostenfrei kommen

Landrat Thomas Habermann will sich für eine Förderung entlang der Staatsstraße 2275 zwischen Hendungen und Rappershausen stark machen. »mehr
    
    

BAD NEUSTADT
Sonnenstrahlen im BRK-Pflegeheim

Die „Aktion Sonnenstrahl“, eine Partnerschaft zwischen der Werner-von-Siemens-Realschule und dem BRK Alten- und Pflegeheim, besteht schon seit über 25 Jahren und ist nicht mehr wegzudenken. Schüler besuchen Bewohner in der Einrichtung und kümmern sich in vielfältiger Weise um diese. »mehr
    
    
1.000 Kartons auf den Sattelzug geladen

MELLRICHSTADT
1.000 Kartons auf den Sattelzug geladen

Malteser-Hilfstransport nach Ungarn wurde auf den Weg gebracht. »mehr
    
    

BAD NEUSTADT
Ermutigen und unterstützen

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Jugendamt stellten sowohl Markus Till von der Erziehungsberatung des Kreiscaritasverbandes als auch Landrat Thomas Habermann und Helga Stockheimer-Fries, Leiterin des Amtes für Jugendhilfe, Familie und Senioren am Landratsamt, im Kreisausschuss heraus. Landrat Habermann sagte: „Ich bin froh, dass wir die Caritas haben und froh darüber, dass in einem überschaubarem Landkreis diese vertrauensvolle Zusammenarbeit vorhanden ist.“ »mehr
    
    

MELLRICHSTADT
Heinz Pallor legt den Taktstock nieder

Sängerverein Mellrichstadt dankt dem Chorleiter im Rahmen der Mitgliederversammlung für sein jahrelanges unermüdliches Wirken. »mehr
    
    
Pecht neuer Eingang

BAD NEUSTADT
"Elementarer Baustein des Brückenschlags"

Die Pecht Shoppingwelt wird größer und öffnet sich in Richtung Altstadt. Mehr als drei Millionen Euro hat das Unternehmen in einen Erweiterungsbau gesteckt und seine Verkaufsfläche erheblich vergrößert. Die Erweiterung ist gleichzeitig ein Tribut an den Brückenschlag zwischen Altstadt und Bahnhof. Über einen neuen Eingang ist die Shoppingwelt nun auch aus Richtung Kaufland zu erreichen. »mehr
    
    
R-K Flüchtlingsintegration

BAD NEUSTADT
Aus dem Flüchtling wird ein Kollege

Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Schweinfurt startet das Rhön-Klinikum ein gemeinsames Projekt zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Ein zwölfwöchiges Praktikum soll das Rüstzeug für den Einstieg in das Berufsleben vermitteln. »mehr
    
    
Jazz, Blues und Soul

UNSLEBEN
Jazz, Blues und Soul

Alle Musiker der Region und ebenso alle interessierten Zuhörer sind zur 2. Jazz Jam Session am Freitag, 24. März, ab 20 Uhr in den Saal der Krone Schenke in Unsleben eingeladen. Der Eintritt ist frei. »mehr
    
    

SCHÖNAU
Veränderte Bestattungskultur

Die Vorentwurfsplanungen zu den Neugestaltungsmaßnahmen der beiden alten Friedhofsteile in Schönau und Burgwallbach wurden in der jüngsten Gemeinderatssitzung nach längeren vorherigen Beratungen nunmehr vom Planungsbüro Ledermann vorgelegt. Architektin Marion Ledermann geht in ihrer Entwurfsplanung vor allem auf eine in der Bevölkerung veränderte Bestattungskultur ein. »mehr
    
    

FLADUNGEN
Ein „Streutal-Festival“ zur Identitätsstiftung?

2. ILEK-Projektwerkstatt in Fladungen: Themenfelder „Kultur und Identität“, „Tourismus und Naherholung“ sowie „Land-/Forstwirtschaft und Klima“ wurden behandelt. »mehr
    
    

UNTERWALDBEHRUNGEN
Gemeinsam an einem Strang ziehen für die Zukunft der Region

Im Rahmen der Unterwaldbehrunger Bürgerversammlung rief Bürgermeisterin Anja Seufert zu mehr Initiative auf. »mehr
    
    

HOHENROTH
Sparsame LED-Leuchten für die Seestraße

Der Bauausschuss Hohenroth traf sich im Rathaus, um über die neue Straßenbeleuchtung in der Seestraße zu entscheiden. Nachdem man bereits im Baugebiet Landwehr gute Erfahrungen mit der Leuchte Siteco Streetlight 10 micro LED gemacht habe, beschlossen die Ausschussmitglieder diese Leuchten auch in der Seestraße installieren zu lassen. Des Weiteren waren Bauanträge und Bauvoranfragen zu bearbeiten. Sie alle erhielten grüne Licht und wurden an das Landratsamt weitergeleitet. Im Einzelnen waren das: »mehr
    
    
Zwischen Terror und Politik: Türkei will als Reiseziel überzeugen

Balearen statt Bosporus

Türkei-Krise: Hiesige Reisebüros verzeichnen starke Einbrüche bei den Buchungen »mehr
    
    

MITTELSTREU/MELLRICHSTADT
Einkaufsbus: Ein Stück Unabhängigkeit

Seit fünf Monaten läuft das Projekt, das Senioren wieder das selbstständige Einkaufen ermöglichen soll. Eine Initiative mit Vorbildcharakter für den ganzen Landkreis. »mehr
    
    
Opel fing Feuer und brannte komplett aus

SALZ
Opel fing Feuer und brannte komplett aus

Ein Autofahrer aus Gelsenkirchen war am Dienstagvormittag zwischen Salz und Strahlungen unterwegs, als sein Pkw Feuer fing und vollständig ausbrannte. »mehr
    
    

OBERELSBACH/GINOLFS
Spende statt Geburtstagsgeschenke

„Spende statt Geburtstagsgeschenke" – unter diesem Motto feierte Hermann-Josef Lenhardt aus Oberelsbach kürzlich seinen 75. Geburtstag. Zum diesem besonderen Ereignis wünschte er sich keine persönlichen Geschenke, sondern bat um Spenden: „Alles, was ich brauche habe ich schon, das Geld, das man mir schenken würde, würde ich sowieso spenden, also wünsche ich mir, dass statt persönlicher Geschenke, das Shambaprojekt der Erlöserschwestern in Tansania unterstützt wird.“ »mehr
    
    

MELLRICHSTADT
Wolfgang Taubert: Engagiert auf allen Spielfeldern

„Sportabzeichen-Papst“ wird 80. Geburtstag eines außergewöhnlichen Menschen, der sich für Sport, Bildung und die Jugend über die Grenzen der Region verdient gemacht hat. »mehr
    
    
Symbolbild

BAD NEUSTADT
Einbruch in TSV-Sportheim

Die Polizeiinspektion berichtet aus ihrem Dienstbereich. »mehr
    
    

FLADUNGEN
Kohlenmeiler wird zum Fest entfacht

Wenn das Fränkische Freilandmuseum Fladungen am 1. April seine Pforten öffnet, erwartet die Besucher ein interessantes Jahresprogramm. Da geht es unter anderem um Dialekt und Lebensart in Unterfranken unter dem Motto „Wenn die Alten erzählen“. Dazu ist auch eine Ausstellung zu sehen. Vereine können sich im Museum selbst präsentieren und natürlich sind auch Themen wie Schnapsbrennen und Schlachten wieder im Jahresprogramm. „Es wird vieles geboten“, sagt Museumsleiterin Ariane Weidlich. Pünktlich zum Saisonbeginn wird in der „Dorfschule aus Krausenbach“ am Samstag, 1. April, wieder gepaukt. Die Besucher erwartet eine Unterrichtsstunde mit alten Schiefertafeln und Griffeln wie zu Zeiten der Urgroßeltern. »mehr
    
    

HENDUNGEN
„Im Grunde auf der Zielgeraden“

Der geplante Ausbau der Staatsstraße 2275 war das große Thema der jüngsten Hendunger Gemeinderatssitzung. »mehr
    
    
Symbolbild

BAD KÖNIGSHOFEN
Umweltfrevler unterwegs

Die Polizeistation berichtet aus ihrem Dienstbereich. »mehr
    
Anzeige
    

ePaper Tagesauswahl 

Gewählter Tag: 23.03.2017
Rhoen und Saale Post  (28 Seiten | 8.55 MB)
    
Anzeige